Dienstag 25.04.2017 19:30
Abt. 2 Südende

Barrieren abbauen - Teilhabe ermöglichen

Fevzi Aktas berichtet über die Arbeit von "Bildungswelt" in Steglitz

Bildung und Sprache sind der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und Integration. Deshalb ist es eine enorme Herausforderung, gute Angebote zu schaffen, die Menschen mit Qualifizierungsbedarf schnell den Zugang u.a. zum Arbeitsmarkt ermöglichen.
Für Fevzi Aktas, dem Gründer und Geschäftsführer von "Bildungswelt" in Steglitz, geht es aber um mehr: Er sieht seine vielfältigen Bildungsangebote auch als Beitrag zur Chancengerechtigkeit in unserer Gesellschaft.
Am Dienstag, 25.April berichtet er in der Mitgliederversammlung der Abteilung 2 (Südende) über seine langjährigen und vielfältigen Erfahrungen. Mit ihm wollen wir darüber diskutieren, wie wir auch in Berlin Bildungsbarrieren erkennen, abbauen und die Bildungschancen für Menschen erfolgreich verbessern können.

Moderation: Melek Henze

DRK, Klingsorstraße 4, 12167 Berlin

Zurück

Termine